Triathleten des TuS Jahn Ohle gut in die Saison gestartet

 

Der Startschuss für die Verbandsliga Mitte/Süd 2018 des Tri-Team Alte / TuS Jahn Ohle fiel am letzten Wochenende. Im Triathlon startet jedes Team mit ca. 20 anderen Mannschaften in einer Liga. Pro Jahr sind 4 Termine vom Verband festgelegt. Alle Mannschaften gehen mit 4 Startern ins Rennen. Los ging es an diesem Wochenende in Kamen.

Pünktlich um 10 Uhr fiel der Startschuss. Für die Ohler Triathleten waren Kevin Mennekes, Daniel Becker, Björn Peters und Tobias Döring am Start.

Kevin Mennekes, der zum Jahresbeginn neu ins Team gekommen ist absolvierte die 1000m schwimmen, 40 km Rad und 10km laufen in einer sehr guten Zeit von 2:05:13. Damit belegte er an diesem Tag den 21. Platz von insgesamt 64 Startern.

Tobias Döring war beim Schwimmen auf der mittleren Bahn und beobachte immer wieder seine Vereinskollegen. Er war auf gleicher Höhe mit Kevin Menneckes. Björn Peters und Daniel Becker fielen etwas ab. Fast zeitgleich stiegen Kevin Menenckes, Björn Peters und Tobias Döring aus dem Wasser.

Das Kevin Mennekes gut schwimmt wissen alle im Verein, aber das er auch einen 38er Schnitt über 1 Stunde drücken kann ist schon sehr erstaunlich. Großes Lob auch an Daniel Becker und Björn Peters die ihre Radzeit um 6min. bzw. um 5min. zum Vorjahr verbessern konnten.

Tobias Döring und Kevin Mennekes kamen auch zeitgleich vom Rad in die Wechselzone.

Tobias Döring wusste schon vorher, dass es beim Laufen bei ihm wieder nur noch ums „überleben“ geht, daher konnte Kevin Mennekes sich als top Läufer dementsprechend schnell von ihm absetzten. Alles in allem war es ein gutes Mannschaftsergebnis.

Das Tri Team Ohle belegte die Plätze 21,36,38 und 40 welche zusammen adddiert die Platzziffer 135 ergibt, das bedeutet Platz 10 in der Liga.

In 2 Wochen heißt es dann nochmal die gleiche Distanz in Indeland.

Print Friendly, PDF & Email