Eine „verkorkste“ Verbandsliga-Saison

Freuten wir uns anfangs noch total über den nachträglichen Aufstieg in die Verbandsliga, machte uns im Laufe des Jahres die Personalplanung einen dicken Strich durch eine erfolgreiche Saison. Krankheits-, urlaubs- oder berufsbedingte Ausfälle begleiteten uns durch die gesamte Liga-Saison.

So starteten wir beim ersten Wettkampf am 10.05.2015 in Versmold mit nur drei Teilnehmern und konnten am Ende nur den 18. und letzten Platz erreichen.

Am 14.06.2015 in Kamen erging es uns nicht besser; wieder nur drei Starter, diesmal aber Platz 13 als Endergebenis.

Der absolute Tiefpunkt der Saison war der Triathlon in Saerbeck am 05.07.2015 wo wir aufgrund diverser Umstände erst gar nicht antreten konnten und kampflos den letzten Platz belegten.

Mit einem hervorragenden und sehr versöhnlichen sechsten Platz zeigten wir dann am 30.08.2015 beim „Heimwettkampf“  in Herscheid unser bestes Saisonergebnis.

Leider reichte dies bei dem starken Starterfeld  nicht, um den Abstieg zu verhindern. „Nun heißt es, im kommenden Jahr wieder aufzusteigen“, richtet Tobias Döring den Blick schon voraus.

Print Friendly, PDF & Email